Nur noch 4 Wochen bis zur PAACE Automechanika Mexico 2011

PAACE Automechanika Mexico 2011In vier Wochen ist es wieder so weit: Die größte und wichtigste Automotive Aftermarket Messe Mexikos und Mittelamerikas öffnet ihre Pforten für Fachbesucher aus aller Welt. Vom 13. bis 15. Juli 2011 findet die PAACE Automechanika Mexico im Centro Banamex in Mexico City statt.

Mexiko ist nicht nur ein wichtiger Markt für U.S.- Autohersteller, sondern blickt bereits seit Jahren auf eine eigene schnell wachsende Automobilindustrie zurück – von 2005 bis 2007 ist die Autoteileproduktion in Mexiko um 14,6 Prozent gestiegen. Die Automobilindustrie ist heute der zweitwichtigste Wirtschaftsfaktor des Landes.

Letztes Jahr präsentierten 647 Aussteller aus 19 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen auf der PAACE Automechanika Mexico über 12.000 Fachbesuchern. Damit war die Fachmesse die am schnellsten wachsende Messe in ganz Lateinamerika im Jahr 2010. Für dieses Jahr erwarten die Veranstalter erneut Rekordzahlen.

PAACE Automechanika Mexico 2010 PAACE Automechanika Mexico 2010

Die Messetage der PAACE Automechanika Mexico 2011 sind prall gefüllt: Neben den Produktvorstellungen in den Kategorien Parts & Systems, Accessories & Tuning, Repair & Maintenance, IT & Management sowie Service Station & Car Wash bietet die Messe ein umfangreiches Seminarprogramm: 42 Workshops werden angeboten, darunter Seminare zum Thema Geschäftsführung wie “How to Start and Improve your Business” und “Growing your Business, Electronically”, aber auch spezielle Workshops zu einzelnen Bauteilen wie “Electronic Brake Systems: ABS, ESP and ASR” und Fahrzeugen “722.6 Mercedes Benz/Chrysler/Dodge” sowie neuen Technologien “Latest Technology of Fuel Injection Systems and Spark Plugs”.

Die PAACE Automechanika Mexico wird veranstaltet von der Messe Frankfurt, in Zusammenarbeit mit APRA, MEMA und SEMA. Sponsoren der PAACE Automechanika Mexico sind u.a. ANDELLAC, ARIDRA und der US Commercial Service.

Dieser Beitrag wurde unter Automechanika-Veranstaltungen weltweit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.