Neue Rekordzahlen für die Automechanika Shanghai

Die Automechanika Shanghai 2011 geht mit neuen Rekordzahlen zu Ende. Über 3.600 Aussteller präsentieren auf Asiens größter Fachmesse Autoteile, Zubehör und Ausrüstung. Neue Bereiche wie Infotainment, Car Care und Tuning und „New Energy/EMobility“ ergänzen das Portfolio auf rund 160.000 Quadratmeter. Vor allem die Aufbereitung gebrauchter Kfz-Teile („Remanufacturing“) stieß auf starkes Interesse. Rund 60.000 Besucher kamen zur zweitgrößten Automechanika-Messe weltweit. Michael Johannes, Brandmanager Automechanika global, betonte: „Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung der Automechanika Shanghai.“

Dieser Beitrag wurde unter Automechanika-Veranstaltungen weltweit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.